Wir suchen ab Oktober 2019 einen

Naturwissenschaftler vorzugsweise einen Apotheker im Qualitätsmanagement (m/w/d) - befristet als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung -

Ihr Aufgabengebiet

Gemeinsam mit Ihren neuen Kollegen leisten Sie Ihren Beitrag zum wirtschaftlichen Wohl und nachhaltigen Wachstum unseres Unternehmens. Für diese Stelle bedeutet das:

  • Mitarbeit an der Gestaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems

  • Qualifizierung und Begleitung von Lieferanten, Lohnherstellern und Dienstleistern

  • Bearbeitung von Qualitätsbeanstandungen, Abweichungen und Änderungen

  • Planung und Durchführung von internen Audits (Selbstinspektionen)

  • Vorbereitung und Begleitung von behördlichen Inspektionen

  • Durchführung und Moderation von Risikoanalysen im Qualitäts-Risikomanagement

  • Mitarbeit in Gremien des Qualitätsmanagementsystems, z. B. im Qualitätssteuerungskreis

  • Übernahme von Projektaufgaben im Qualitätsmanagementsystem

  • Zusammenarbeit und fachlicher Austausch mit den verschiedenen GMP-Bereichen im Hause sowie Kontakt mit Kunden, Lieferanten, externen Dienstleistern und Behörden

  • Möglichkeit für Apotheker/-innen, die Sachkenntnis nach § 15 AMG zu erlangen

Ihr Profil

Es ist Ihnen ein Anliegen, dass unsere mit großem Respekt vor Mensch und Natur hergestellten Präparate weiter an Bedeutung gewinnen. Für unseren gemeinsamen Erfolg setzen wir bei dieser Position voraus:

 

  • Studium der Pharmazie, Chemie, Lebensmittelchemie oder vergleichbare Studienrichtung

  • Erste Berufserfahrung in einem Qualitätsmanagementsystem (z. B. Industrie, Apotheke)

  • Kenntnisse über das regulatorische Umfeld, insbesondere GMP

  • Sorgfältige, systematische und analytische Arbeitsweise

  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Organisationstalent

  • Erfahrung im Moderieren und Präsentieren

  • Verbindliches und überzeugendes Auftreten sowie ein lösungsorientiertes Handeln

  • Sicherer Umgang mit MS Office und Interesse an der Arbeit mit IT-Systemen (z. B. SAP)

Wir bieten Ihnen

Die WALA ist ein mittelständischer Hersteller von Arzneimitteln, Präparaten zur Gesundheitspflege und Kosmetika aus Natursubstanzen auf der Basis der anthroposophischen Natur- und Menschenerkenntnis.

Wir bewerben uns um Ihre Mitarbeit in einem erfolgreichen, mittelständischen Stiftungs-Unternehmen, das sich durch Vertrauen auszeichnet, dabei aber sehr ambitionierte Ziele verfolgt.

Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post an die Abteilung Personal.

WALA Heilmittel GmbH
Abteilung Personal
z. Hd. Frau Heppner-Schoen
Dorfstraße 1
D-73087 Bad Boll/Eckwälden

Diese Stellenausschreibung hat folgende Merkmale

  • Elternzeit-Vertretung
  • GMP-Umfeld
  • Vollzeit
  • Als Elternzeitvertretung sind Sie zunächst für ein Jahr, und danach in der Regel weiter im befristeten Elternzeit-Vertrag beschäftigt. Unsere Erfahrung zeigt: Nach entsprechender Tätigkeit für die WALA mit viel erworbenem Wissen auf Ihrer Seite gibt es große Chancen auf eine Weiterbeschäftigung.

  • Ihre Arbeit in dieser Aufgabe unterliegt gesetzlichen Vorschriften. GMP sichert die Produktion im pharmazeutischen Umfeld. Unter GMP („Good Manufacturing Practice“) versteht man die „Gute Herstellungspraxis für Arzneimittel“. Als Schwerpunkte von GMP sind unter anderem die Anforderungen an die Kleidung, die Hygiene, an die Räumlichkeiten, an die Ausrüstung, an Dokumentationen und Kontrollen zu nennen.

  • Die wöchentliche Regelarbeitszeit bei der WALA liegt bei 40 Stunden.